Bürgerakademie

Unsere Veranstaltungen im Studium generale stehen auch Interessenten aus Zwickau und der Region offen, die nicht an der Hochschule als Studierende eingeschrieben sind. Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist in der Regel nicht erforderlich. Eine Hörergebühr wird ebenfalls nicht erhoben.

Insbesondere die Reihen 1, 2, 3, 4, 5, 8, 11, 15, 26, HSB1, HSB2 und die Einzelveranstaltungen richten sich an die Bürgerakademie.

Wir freuen uns auf Ihre rege Teilnahme an unserem Programm.

Weitere Auskünfte erteilt:
Daniela Roscher, M.A.
Daniela.Roscher[at]fh-zwickau.de
+49 (0) 375 536 1019

Vorlesungen, Umfang 2 SWS, unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Daniel Schondelmaier, Fakultät Physikalische Technik/Informatik, WHZ, und Herrn Dr. Hans-Jürgen Pohle, enviaTEL

Ort: Campus Innenstadt, PBS 203
Teilnehmerzahl: max. 50


Einheit von Raum und Zeit (Relativitätstheorie)

4 Vorlesungen

  • 4-Dimensionaler Raum, Lorentz Transformation
  • Addition von Geschwindigkeiten
  • Spezielle Relativitätstheorie
  • Geometrische Objekte und Prinzipien
  • Relativistische Mechanik und Elektrodynamik
  • Geometrie in gekrümmten Räumen
  • Allgemeine Relativitätstheorie, Schwarze Löcher
  • Einsteingleichung, Krümmung und Erhaltungssätze

Termin: ab Di, 13.03.2018 17.00 – 18.30 Uhr
Referent: Dr. Hans-Jürgen Pohle, enviaTEL


Elementarteilchen der Quantentheorie

4 Vorlesungen

  • 4-Dimensionaler Raum, Lorentz-Transformation
  • Einführung Quantentheorie, harmonischer Oszillator
  • Schrödinger-Gleichung, Messprozess, Wasserstoffatom
  • Elementarteilchen, experimentelles Umfeld
  • Klassifizierung der Elementarteilchen, Gruppen, Klassifizierung nach Eigenwerten
  • Eichtheorien, Grundidee Elektrodynamik als Eichtheorie, starke und schwache WW, Quantenchromodynamik, Symmetriebrechung
  • Problematik der Quantengravitation
  • Weltformeln und philosophische Ansätze

Termin: ab Di,13.03.2018 17.00 – 18.30 Uhr
Referent: Dr. Hans-Jürgen Pohle, enviaTEL


Kosmologie und Astrophysik

4 Vorlesungen

  • Astrophysikalische Messmethoden
  • Evolution des Universums
  • Geburt, Leben und Sterben der Sterne
  • Unser Sonnensystem

Termin: ab Di, 29.05.2018 15.30 – 17.00 Uhr
Referent: Prof. Dr. Daniel Schondelmaier, Fakultät Physikalische Technik / Informatik, WHZ


Führungen, Vorträge und Besichtigungen vor Ort, Umfang 1 SWS, unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Thomas Pöpper, WHZ und Herrn Matteo Rebeggiani, Stadt Zwickau

Die Stadt Zwickau feiert eine Party, nämlich ihren 900. Geburtstag. Grund genug, die wissbegierigen Studierenden der WHZ, aber auch ‚alte‘ und ‚neue‘ Zwickauer Bürgerinnen und Bürger zu den wichtigsten Orten der Stadt zu führen. Ziel ist das bessere Kennenlernen: In spannenden Führungen und kurzen Vorträgen sollen sich die Mulde-Metropole und ihre ‚Highlights‘ von der besten Seite zeigen. Garantiert auf hohem Niveau: Denn die Referentinnen und Referenten sind Experten – und beantworten jede Frage. Jeder Flirt mit der Geschichte dauert ca. 60 Minuten; dümmer wird man dadurch nicht; man kann 1 SWS je Date anrechnen; und Spaß macht es auch – und wer weiß, vielleicht wird eine echte Liebe zur Stadt daraus …?


Baustellen- und Domführung

Herr Dr. Michael Kühn

Eintritt: 2 Euro
Termin: Mi, 14.03.2018 16.00 Uhr
Ort:  Dom St. Marien, Domhof, Zwickau
maximale Teilnehmerzahl: 20 (nur für Studierende und Mitarbeiter der WHZ)


Kostbarkeiten der Ratsschulbibliothek Zwickau

Herr Dr. Lutz Mahnke

Eintritt: frei
Termin: Mo, 19.03.2018 16.00 Uhr
Ort:  Lessingstraße 1, Zwickau


Bau- und Archäologieführung in den Priesterhäusern

Herr Daniel Jakob

Eintritt: frei
Termin: Di, 10.04.2018 16.00 Uhr
Ort:  Domhof 5 – 8, Zwickau


Führung Kornhaus

Herr Frank Körner

Eintritt: frei, Bitte um Spende
Termin: Mi, 18.04.2018 16.00 Uhr
Ort:  Katharinenstraße 44A, Zwickau


Katharinenkirche und Cranach-Altar

Herr Prof. Dr. Thomas Pöpper und Herr Matteo Rebeggiani

Eintritt: 1 Euro
Termin: Mi, 23.05.2018 16.00 Uhr
Ort:  St. Katharinenkirche, Katharinenstr. 34, Zwickau


Themenabend „streetArt“ mit Live-Painting, DJ´s und Film in der Kunstplantage Zwickau e.V.

Frau Isabell Kühnreich

Eintritt: frei
Termin: Mi, 06.06.2018 18.00 Uhr
Ort:  Kunstplantage Zwickau, an der ehem. Polstermöbel- und Matratzenfabrik Zwickau, Am Brückenberg 10, Zwickau


Seminaristische Vorlesung, Umfang 2 SWS, unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Horst Muschol, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, WHZ

Gegenstand der Veranstaltung ist es, in die Kategorien des abstrakten Denkens und der Moral als Grundlage für die konkreten (auch wissenschaftlichen) Erkenntnisse einzuführen. Damit soll die Veranstaltung zwei Abschnitten folgen:

1. Vorstellung wesentlicher Gedanken und den jeweils dominanten logischen Verknüpfungen in den großen Geistesphasen, wobei der Schwerpunkt auf die deutschen Philosophen Immanuel Kant (1724–1804) und Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770–1831) gelegt wird.
2. Der Versuch einen Zusammenhang zwischen ausgewählten philosophischen Kategorien und den Anforderungen an das Wissenschaftsprofil im Verlauf der Zeiten herauszustellen, um so auch Konsequenzen für die wissenschaftliche Arbeitsweise im Rahmen des Studiums und darüber hinaus für persönliche Wertvorstellungen abzuleiten.

Wichtig ist die Bereitschaft der Teilnehmer zum Gedankenaustausch.

Termin: ab Di, 13.03.2018 15.20 – 17.50 Uhr
Ort: Campus Scheffelstraße, S128
maximale Teilnehmeranzahl: 50

Vortragsreihe, 3 Vorträge, Umfang 0,5SWS, mit Herrn Prof. Dr. med. habil.Thorsten Jürgen Doering, Ärztlicher Direktor, Deutsche Klinik für Integrative Medizin und Naturheilverfahren Bad Elster

Termin: mittwochs
Ort: Campus Innenstadt Ackerbürgersaal
maximale Teilnehmerzahl: 25


Zukunft mit Lebensstiländerung

Termin: Mi, 14.03.2018 17.00 – 18.30 Uhr


Zukunft mit weniger Stress

Termin: Mi, 25.04.2018 17.00 – 18.30 Uhr


Zukunft mit Lebensrhythmus

Termin: Mi, 16.05.2018 17.00 – 18.30 Uhr


Vortrags- und Workshopreihe, Umfang 2 SWS, unter Leitung von Herrn Markus Haubold, MPA, Career Service der WHZ

Diese Vortrags- und Workshopreihe gibt Studierenden in der Schlussphase ihres Studiums wie auch Absolventen wichtige Tipps für den Bewerbungsprozess, zeigt (alternative) Karrierewege auf und unterstützt bei der beruflichen Orientierung.

Anmeldung unter Careerservice


Vortrag: Crashkurs schriftliche Bewerbung

Der Vortrag vermittelt alle wichtigen Informationen zu Aufbau, Inhalt und Gestaltung der schriftlichen Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Deckblatt, Anlagen).

Termin: Di, 20.03.2018 17.10 – 18.40 Uhr
Ort: Campus Scheffelstraße S212
Referent: Markus Haubold, MPA, Career Service WHZ
Teilnehmeranzahl: max. 60


Vortrag: (Einstiegs-)Gehalt

Besonders heikel ist bei Bewerbungsgesprächen die Frage nach dem Wunschgehalt – insbesondere für Berufseinsteiger. Diese Veranstaltung zeigt auf, wo man sich informieren kann, wie Gehälter aufgebaut sind und was bei Gehaltsverhandlungen zu beachten ist. Außerdem gibt es Hinweise, was man in Bezug auf Gehälter im Arbeitsvertrag beachten sollte.

Termin: Mi, 28.03.2018 15.20 – 16.50 Uhr
Ort: Campus Innenstadt S6113
Referent: Markus Haubold, MPA, Career Service WHZ
Teilnehmeranzahl: max. 60


Vortrag: Vorbereitet in das Vorstellungsgespräch

Was erwartet mich in einem Vorstellungsgespräch? Was sind typische Fragen? Wie stelle ich im Vorstellungsgespräch meine Stärken heraus? Die Veranstaltung vermittelt künftigen Absolventen eine fundierte Orientierung für das Vorstellungsgespräch. Der Referent unterstützt renommierte Unternehmen bei der Rekrutierung von Fach- und Führungskräften und führt regelmäßig selbst Vorstellungsgespräche.

Termin: Mi, 11.04.2018 15.20 – 16.50 Uhr
Ort: Campus Scheffelstraße S6113
Referent: Till Seehars, Consultant bei Mercuri Urval GmbH
Teilnehmeranzahl: max. 60


Vortrag: Deine Karriereplanung aus Sicht eines Headhunters

Dieser Vortrag soll den Teilnehmern helfen, sich in die Lage des Empfängers ihrer Bewerbung zu  ersetzen und somit ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen. Der Referent ist Personalberater und erhält selbst täglich viele Bewerbungen. Worauf er achtet und was ihm an einer Bewerbung wichtig ist, erläutert er in seinem Vortrag.

Termin: Di, 24.04.2018 17.10 – 18.40 Uhr
Ort: Campus Innenstadt R301
Referent: Eckhard Monninger, Geschäftsführer der Camillo Consult GmbH
Teilnehmeranzahl: max. 60


Vortrag: Crashkurs schriftliche Bewerbung

Der Vortrag vermittelt alle wichtigen Informationen zu Aufbau, Inhalt und Gestaltung der schriftlichen Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Deckblatt, Anlagen).

Termin: Mi, 16.05.2018 15.20 – 16.50 Uhr
Ort: Campus Innenstadt R301
Referent: Markus Haubold, MPA, Career Service WHZ
Teilnehmeranzahl: 60


Vortrag: Lehrer/in an einer (berufsbildenden) Schule – alternativer Karriereweg für WHZ-Absolventen

Der Bedarf an Berufsschullehrerinnen und Berufsschullehrern in den nächsten 10 Jahren ist riesig. Absolventen der Hochschulen können diese gut bezahlte Tätigkeit im öffentlichen Dienst aufnehmen. In der Veranstaltung werden Möglichkeiten und Wege zum Lehrerberuf aufgezeigt. Im Anschluss ist auch eine individuelle Beratung möglich.

Termin: Di, 29.05.2018 17.10 – 18.40 Uhr 
Ort: Campus Scheffelstraße S212
Referent: Dirk Bachmann, Referent Lehreraus- und Lehrerweiterbildung des Landesamtes für Schule und Bildung
Teilnehmeranzahl: 60


Vortrag: Bewerbung 4.0 – die Herausforderung erfolgreich meistern

Recruiting 4.0 birgt neue Herausforderungen für den Bewerber. In Online-Bewerbungsbögen müssen zum Beispiel gleich Aufgaben und Tests bearbeitet werden. Wie müssen Sie sich präsentieren, damit Ihre Bewerbung Erfolg hat? Wen suchen die Unternehmen für die Arbeitswelt 4.0? Was sollten Sie bei Ihren Unterlagen beachten? Wie gehe ich mit Tests und Aufgaben im Online-Bewerbungsbogen um? Mit freundlicher Unterstützung von berufsstart.de

Termin: Mi, 06.06.2018 17.10 – 18.40 Uhr
Ort: Campus Scheffelstraße S212
Referent: Angela Schütte Karriereberaterin für Akademiker
Teilnehmeranzahl: 60

Seminarreihe, Umfang 1 SWS, unter Leitung von Herrn Stefan Müller, M.A., Hochschuldidaktik und Herrn Oliver Arnold, M.Sc., Fakultät Physikalische Technik / Informatik, FG Informatik, WHZ


Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten

„Zu schreiben bedeutet zu teilen. Es ist ein Teil des Menschseins Dinge teilen zu wollen – Gedanken, Ideen, Meinungen“ (Paulo Coelho). Der wissenschaftliche Text ist eine besondere Textsorte und stellt Studierende vor großen Herausforderungen: logischer Aufbau, sprachliche Präzision, Verwendung von Quellen, formative Vorgaben und weitere Hürden. Die Herstellung dieser Merkmale wird im Workshop geübt – nicht nur für die Abschlussarbeit, sondern auch für mehr Klarheit in der fachlichen Diskussion, für die Entwicklung eines kritischen Denkens und der Ermöglichung von Teilhabe an der scientific community.

Termin: Di, 27.03.2018 15.20 – 18.40 Uhr
Ort: Campus Scheffelstraße S212


Vorbereitung und Präsentation von Referaten

Im Studium werden Studierende aufgefordert, Referate zu halten. Der Fokus liegt meist auf dem Stoff. Es wird vorausgesetzt, dass Studierende Inhalte in einem Referat ansprechend aufarbeiten und ihren Kommilitonen kurzweilig präsentieren können. Die Wirklichkeit sieht jedoch anders aus: langweilige Vorträge und passive Kommilitonen. Wie Referate kurz, interessant, aktivierend, prägnant und mit „rotem Faden“ vorbereitet und präsentiert werden können, wird in diesem Workshop diskutiert und geübt.

Termin: Di, 10.04.2018 15.20 – 18.40 Uhr
Ort: Campus Scheffelstraße S212


Selbstmanagement

Viele Menschen kennen das Gefühl, wegen ihrer vielen Aufgaben die Kontrolle über ihren Alltag zu verlieren. Sie wissen nicht mehr, wo sie anfangen sollen und „sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr“.
Studierende sind davon nicht ausgenommen. Von ihnen wird erwartet, viele kurzfristige und langfristige Aufgaben im Blick zu behalten. Eine To-Do-Liste ist ein Schritt in die richtige Richtung. Aber warum funktioniert das alles nicht so einfach?
In diesem Seminar werden einige Leitlinien beleuchtet, wie man trotz zahlloser Aufgaben den Überblick bewahrt. Außerdem wird ein konkretes System im Detail vorgestellt und von den Teilnehmern auf ihre aktuelle Aufgabensituation angewandt.

Termin: Di, 15.05.2018 15.20 – 16.50 Uhr
Ort: Campus Scheffelstraße S212


Lerntechniken

Von Studierenden wird eine selbstverantwortliche Auseinandersetzung mit den Inhalten des Studiums gefordert. Nur wie können Inhalte effektiv gelernt und langfristig behalten werden? In diesem Seminar testen und lernen Sie verschiedene Strategien des Einprägens und des Abrufens von Wissen kennen.

Termin: Di, 22.05.2018 15.20 – 16.50 Uhr
Ort: Campus Scheffelstraße S212


Stress und Bewältigung

Nicht-Studenten träumen von dem herrlichen Lotterleben der heutigen Studenten, die eine Party nach der anderen feiern und ab und zu einmal zu Vorlesungen gehen. Viele Studierende spüren allerdings nichts von diesem süßen und stressfreien Studentenleben. Die meisten Studierenden erleben zumindest in der Prüfungszeit belastende Situationen. Mit dieser Veranstaltung sollen Perspektiven gegeben werden, die es Studierenden ermöglichen, die Belastungen entspannter zu bewältigen.

Termin: Di, 05.06.2018 15.20 – 16.50 Uhr
Ort: Campus Scheffelstraße S212

 

Seminar, Umfang 4 SWS, unter Leitung von Frau Shen Lin-Percz, Zwickau

Termin: ab Mo, 12.03.2018 15.20 – 16.50 Uhr
Ort: Campus Innenstadt RII 422a
Teilnehmerzahl: max. 12

Seminar, Umfang 2 SWS, unter Leitung von Herrn Gerry Hallbauer, M.Sc., Fakultät Gesundheits- und Pflegewissenschaften, WHZ

Bewerbungsgespräch, Konflikte, Werbung für das eigene Unternehmen, Whatsapp-Familienchatgruppe, Präsentationen, … Wir kommunizieren ständig, auf unterschiedliche Art und Weise und auch mit unterschiedlichsten Zielen. Dieser Kurs soll dabei helfen, die verschiedensten Arten der Kommunikation zu verstehen und zu verbessern.

Termin: ab Di, 13.03.2018 15.20 – 16.50 Uhr 
Ort: Campus Scheffelstraße S4107
Teilnehmerzahl: max. 20

Bürgerakademie

Hier gehts zur Anmeldung

Übung, Umfang 2 SWS, Teilnahme für Studierende der WHZ, unter Leitung von Frau Sina Anke, Ergotherapeutin

Es stehen Übungen und Spielformen im Mittelpunkt, die Eltern gemeinsam mit ihren Kindern durchführen können. Der Koordinierung der Bewegungen wird breiter Raum gelassen, Balancieren, Fangen, Werfen, Springen u. a. werden geübt. Dabei sollen Ängste abgebaut und das soziale Miteinander geschult werden. Alles kann, nichts muss. Auch Großeltern mit ihren Enkeln sind herzlich willkommen. 

Termin: ab Mi, 14.03.2018 17.00 – 18.00 Uhr
Ort: Campus Innenstadt Halle Schillerstraße
Teilnehmerzahl: 25

Giganten aus Papenburg – Qualität und Sicherheit durch die ZfP

Karsten Sander, MEYER WERFT GmbH & Co. KG
Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises der Deutschen Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung e.V. (DGZfP) – 143. Sitzung

Termin: Di, 13.03.2018, 16.30 Uhr
Ort: Hochschulbibliothek (HSB) am Kornmarkt, 1. Etage


Dokumentarfilm „Wolle auf dem Asphalt – Das Experiment Trabant“

Dr. Werner Lang, einst Chefkonstrukteur und Miterfinder des Trabant, hat deutsch-deutsche Autogeschichte geschrieben (F.F.dabei, 23/2017)
Prof. Dr. Horst-Dieter Tietz, WHZ
Prof. Eberhard Görner

Termin: Di, 13.03.2018, 18.00 Uhr
Ort: Hochschulbibliothek (HSB) am Kornmarkt, 1. Etage


PaRDeS – Von der Schriftauslegung im Judentum
Rabbinerin Dr. Antje Yael Deusel

Termin: Di, 20.03.2018, 17.00 Uhr
Ort: Hochschulbibliothek (HSB) am Kornmarkt, 1. Etage


Flucht – eine globale Herausforderung

Fünfundsechzig Millionen weltweit auf der Flucht – ein unlösbares Problem?
Thea und Bruno Johannsson

Termin: Di, 20.03.2018, 17.00 Uhr
Ort: Hochschulbibliothek (HSB) am Kornmarkt, 1. Etage


Vernissage mit anschließendem Gespräch zum Doppelausstellungsprojekt:
„Iman Khandash – Hani Tayfour – Reflexionen“


Termin: Di, 17.04.2018, 17.00 Uhr
Ort: Hochschulbibliothek (HSB) am Kornmarkt, 1. Etage


Psychologische Beratung zum Schreiben

Vortrag im Rahmen der Langen Nacht der aufgeschobenen Arbeiten
Dipl.-Psych. Tina Horlitz, Studentenwerk Chemnitz / Zwickau

Termin: Di, 29.05.2018, 17.00 Uhr
Ort: Hochschulbibliothek (HSB) am Kornmarkt, 1. Etage

Ghana (China, Argeninien)
Dr. René Schubert, Sparkasse Zwickau

Termin: Do, 22.03.2018, 15.20 – 16.50 Uhr
Ort: Hochschulbibliothek (HSB) am Kornmarkt, 1. Etage


Schweden, Österreich
Prof. Dr. Monique Dorsch, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, WHZ

Termin: Do, 12.04.2018, 15.20 – 16.50 Uhr
Ort: Hochschulbibliothek (HSB) am Kornmarkt, 1. Etage


China
Prof. Dr. Teresa Werner, Fakultät, Automobil- und Maschinenbau, WHZ

Termin: Do, 26.04.2018, 15.20 – 16.50 Uhr
Ort: Hochschulbibliothek (HSB) am Kornmarkt, 1. Etage


Spanien
Prof. Dr. Kati Kasper-Bauer, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, WHZ

Termin: Do, 17.05.2018, 15.20 – 16.50 Uhr
Ort: Hochschulbibliothek (HSB) am Kornmarkt, 1. Etage


China, Taiwan, Hongkong
Prof. Kristin Laass, Fakultät Kraftfahrzeugtechnik, WHZ

Termin: Do, 07.06.2018, 17.00 – 18.30 Uhr
Ort: Hochschulbibliothek (HSB) am Kornmarkt, 1. Etage


Brasilien, Frankreich, Schweden
Prof. Dr. Thomas Johnen, Fakultät Angewandte Sprachen und Interkulturelle Kommunikation, WHZ

Termin: Do, 14.06.2018, 15.20 – 16.50 Uhr
Ort: Hochschulbibliothek (HSB) am Kornmarkt, 1. Etage